Reisetipps Türkei: Türkische Riviera

  • 1 Jahr ago
  • 608 Views
  • 3 2

Entspannter Urlaub am Mittelmeer in der Türkei

Die beliebteste Urlaubsregion der Türkei ist die 220 Kilometer lange türkische Südküste am Mittelmeer, auch türkische Riviera genannt. Vor allem die luxuriosen Hotels mit ihren All-Inclusive-Anlagen, die zauberhaften Strände am Mittelmeer, sowie das milde mediterrane Klima laden zu einem erholsamen Urlaub ein. Wollen Sie an einem der schönsten Strände in der Türkei relaxen, empfiehlt sich der 3,5 Kilometer lange Kleopatra Strand. Der Kiesel- und Sandstrand befindet sich im Stadtzentrum von Alanya, unweit von diversen Restaurants und Bars. Zahlreiche Geschäfte laden zum Shopping ein. In der mit Liebe zum Detail gestalteten Promenade findet das Nachtleben statt und Jung und Alt treffen sich. Egal, ob Sie lieber auf der Bank am Springbrunnen sitzen möchten oder den Kindern auf dem Spielplatz zusehen möchten oder Ihren Körper an den vielen Sportgeräten stählen mochten, der Kleopatra Strand bietet für jeden das Richtige.

Traumhafte Strände

Weitere beliebte Strände an der türkischen Riviera sind unter anderem der mehrmals als der schönste Strand der Welt gekürte Strand von Patara, sowie der Südsee-Strand Ölüdeniz. Klares Wasser bietet der Kiesstrand Olympos. Der schöne und saubere Sandstrand von Belek ist naturbelassen und bietet Erholung pur. Der Golfplatz in der Nähe begeistert Golf-Fans. Ebenfalls sind die Strände bei Side bei Touristen sehr beliebt. Sie haben die Möglichkeit kilometerlange Strandspaziergänge zu tätigen und dank Spaß und Action bekommen Sie keine Langeweile. Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Wasserfälle von Manavgat und die griechischen, römischen und byzantinische Ruinen werden Sie begeistern.

Antalya – von der Antike bis zur Gegenwart

Antalya, vor allem – aber nicht nur – bei deutschen Touristen sehr beliebt und hochbegehrt, ist eine Millionenstadt an der türkischen Riviera und weist neben modernen, luxuriösen Urlaubsanlagen auch historische sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten z. B. aus der Zeit des Römischen Reiches. Diese Zeit prägt die gesamte türkische Südküste. Die Byzantiner legten den Grundstein der großen Festungsmauern am Hafen. Antalya zählte hierbei zu den wichtigsten Flottenstützpunkten am Mittelmeer.

Urlaub am Mittelmeer in der Türkei

Die Stadt Alanya an der türkischen Küste, wo schon Kleopatra Urlaub machte, ist vor allem bei Feriengästen aus Europa sehr beliebt. Als Tourist finden Sie in dieser traumhaften Stadt alles, was Ihr Herz höher schlagen lässt. Weitläufige Traumstrände, sowie eine romantische Idylle, und Spuren vergangener Kulturen, wie auch modernste Hotelanlagen für jeden Geldbeutel runden den Urlaub in der Türkei ab. Auch gibt es in Alanya (und auch Antalya) viele Auswanderer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Sie finden hier sehr leicht eine deutsche Kneipe, einen deutschen Bäcker oder können an eines der deutschen Stammtische teilnehmen.

Fazit: Türkische Riviera

Urlaub in der Türkei am Mittelmeer, an der türkischen Riviera, ist eine gute und preisgünstige Wahl. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nahezu unschlagbar, die Anlagen modern und bieten für jeden Geschmack eine Attraktion. Sie können an einem der traumhaften Strände entspannen und die kulinarischen Köstlichkeiten genießen. Ebenfalls an Sehenswürdigkeiten haben Sie eine große Auswahl, sodass Sie im Urlaub niemals Langeweile haben. Gerne können Sie auch einen Tagesausflug nach Pamukkale oder Ephesus vornehmen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.